13125 Berlin, Röbellweg 61 030 940 94 20 webmaster@katholische-kirche-berlin-buch.de

Willkommen


Gottesdienste in der Corona-Zeit


Gottesdienststätte Berlin-Buch
Kirche „Mater Dolorosa“Gehrenberge
Gottesdienststätte Gehrenberge
Kirche „Maria, Hilfe der Christen“Gottesdienststätte Berlin-Buchholz
Kirche „St. Johannes Evangelist“
Buchholz


Voraussichtlich ab 9. Mai 2020 werden unter strengen hygienischen Auflagen Gottesdienste möglich sein. Zusätzlich zu den bisher gewohnten Sonntagsgottesdiensten wird am Samstag um 18:00 Uhr ein Vorabendgottesdienst in Buch stattfinden.
Es gelten folgende Bedingungen:

  • die Mitfeier von Gottesdiensten im Fernsehen, Rundfunk oder im Internet, besonders für Gläubige aus den Risikogruppen ist weiterhin empfohlen.
  • Menschen mit Erkältungssymptomen sollen auf die Teilnahme an den Gottesdiensten zu verzichten.
  • Es darf nur eine begrenzte Zahl von Gläubigen am Gottesdienst teilnehmen (je nach Größe der Kirche bis zu 50 Personen).
  • Wer samstags (am Abend) oder sonntags in Buch, Buchholz und Gehrenberge die hl. Messe besuchen will, muss sich mit Namen, Vornamen, Adresse und Telefonnummer anmelden
  • Die Anmeldung ist telefonisch 030 / 89 37 99 56 oder per E-Mail gottesdienst@katholische-kirche-berlin-buch.de möglich, immer freitags von 10 – 16 Uhr
  • Für die Gottesdienste stehen Helferinnen und Helfer zur Verfügung, die auf die Einhaltung der Richtlinien achten.
  • Die Helferinnen und Helfer haken angemeldete Besucherinnen und Besucher in vorhandenen Listen ab.
  • Beim Betreten der Kirche die soll man sich die Hände desinfizieren. Desinfektionsmittel stehen vor Ort zur Verfügung.
  • Das Tragen von Mund- und Nase-Bedeckung ist geboten. Wer keinen Mundschutz hat, kann ihn dort auch bekommen.
  • Zwischen den Personen ist nach allen Seiten der Abstand von 1,50 m zu gewährleisten.
  • Menschen aus demselben Hausstand können nebeneinander Platz nehmen und müssen auf den Abstand von 1,50 m zu den nicht zum Hausstand gehörenden Personen achten.
  • Die Weihwasserbecken bleiben leer.
  • Kollektenkörbe werden nicht durch die Reihen gereicht, sondern an einem geeigneten Ort in der Kirche aufgestellt.
  • Gesangbücher werden nicht zum Ausleihen angeboten
  • Die Kelchkommunion und die Mundkommunion finden nicht statt.
  • Die Kommunion wird ohne Spendedialog („Der Leib Christi“ – „Amen“) ausgeteilt
  • Gemeindegesang und körperlicher Kontakt beim Friedensgruß und bei der Segnung zur Kommunion wird vermieden
  • Die liturgischen Dienste werden auf das notwendige Maß zu reduziert.
  • Auf musikalische Begleitung durch Chor und Blasinstrumente wird verzichtet.
  • Zwischen den Gottesdiensten wird der Kirchenraum gelüftet und entsprechende hygienische Maßnahmen wie z.B. das Reinigen von Türklinken vorgenommen.
Vermeldungen der Laufenden Woche:
PHP error in Ad Inserter block 1 - KalenderVermeldungen
error:14090086:SSL routines:SSL3_GET_SERVER_CERTIFICATE:certificate verify failed


Informationen aus dem Erzbistum Berlin zur besonderen Situation 
 Hier auch im extra Fenster